Ihr Team von der Streit AG

Die Streit AG

Streit AG elektro & telecom wurde 1999 als Familienunternehmen durch Marcel Streit eidg. dipl. Elektroinstallateur in Bülach gegründet und im Jahr 2005 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

Durch stetiges Wachstum sind heute 14 qualifizierte Mitarbeiter für das Unternehmen tätig.

Innovativ, jederzeit bereit für Neues, das sind die Leitsätze der Streit AG.

E-Mobility, Smart Home, Photovoltaik, ZEV, von der Planung bis zur Ausführung, wir bleiben dran.

Geschäfts­leitung und Administration

Fachkräfte

Lernende

Unsere
gemeinsame Vision

Unser Bestreben fokussiert sich stets darauf, die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Das eingespielte, effiziente und zuverlässige Zusammenspiel unzähliger Komponenten macht uns stark und vielseitig.

Wir sind uns der Umstände am Markt bewusst. So geht es einerseits zunehmend um Tiefstpreise, anderseits darf der «Swissfinish», also kompromisslose Qualität und Zuverlässigkeit, nicht darunter leiden.
In Zukunft möchten wir die Herausforderung bestehen, unseren Kunden mit gut ausgebildetem Personal eine Toparbeit zu liefern. Den Beweis dazu liefern unsere unzähligen, zufriedenen und treuen Kunden.

Verbot von FL-Röhren (Leuchtstoffröhren)

Vielen ist es nicht bewusst: Ab 1. September 2023 sind Kompaktleuchtstofflampen, T8- und T5-Leuchtstoffröhren verboten.

Was mit bereits eingebauten Leuchtstofflampen passiert, welche Alternativen zu Leuchtstoffröhren und welche Förderungen es gibt und wie Sie die Streit AG elektro & telecom unterstützen kann, lesen Sie in unserem Newsartikel.

Lesen Sie hier unseren Artikel zum Thema