E-Mobility

Zaptec Pro

Zaptec Pro – das erste wirklich intelligente System

Mit dem norwegischen Produkt Zaptec Pro bietet die Firma Streit AG das erste wirklich intelligente System auf dem Schweizer Markt an.Wir setzen seit Jahren intensiv auf dieses Produkt und bieten unsere Erfahrungen, neben grossen Liegenschaftenbesitzern auch der breiten Öffentlichkeit an.

Zaptec Go

Die weltweit kleinste intelligente Ladestation überall installieren

Mit einer Grösse, die in etwa der eines digitalen Tablets entspricht, und einem Gewicht von nur 1,3 kg wird Zaptec Go Ihr Haus nicht in ein Raumschiff verwandeln oder unnötig viel Platz in Ihrer Garage einnehmen

Mit dem Zaptec Go bietet die Firma Streit AG das erste wirklich intelligente System auf allerkleinstem Raum an.

Wir kennen
Ihre Bedürfnisse
von morgen.

Es ist eine schöne Entwicklung: Dank steigender Reichweite und günstigeren Preisen werden immer mehr Elektrofahrzeuge auf unseren Strassen unterwegs sein. Ob Tiefgaragen von Wohnliegenschaften, Parkplätze von Unternehmen, Parkhäuser, Einkaufszentren oder Hotels – überall dort sind jetzt Ladesysteme gefragt, welche den heutigen Ansprüchen ebenso genügen wie denen von morgen.

Zerbrechen Sie sich den Kopf darüber, ob sie mit ihrem nächsten Auto den Sprung in die Elektromobilität wagen sollen? Wetten wir, dass ihre Gedanken bis anhin vor allem um das Thema Reichweite kreisten?

Aber haben Sie sich auch schon überlegt, wie und wo sie ihr neues Elektromobil «tanken» wollen? Es ist nämlich so, dass sie ihr Elektroauto nicht einfach an einer beliebigen 230 Volt-Steckdose laden können. Neben dem Umstand, dass es eine spezielle Installation und Spannung braucht, würde ihnen Ihr Elektrizitätswerk auch einen Strich durch diese Rechnung machen. Je mehr Elektroautos auf unseren Strassen verkehren, umso wichtiger wird das Thema einer intelligenten Stromverteilung innerhalb ihres Hausanschlusses.

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns, Sie auf Ihrem persönlichen Weg in eine nachhaltige Zukunft zu begleiten.

Verbot von FL-Röhren (Leuchtstoffröhren)

Vielen ist es nicht bewusst: Ab 1. September 2023 sind Kompaktleuchtstofflampen, T8- und T5-Leuchtstoffröhren verboten.

Was mit bereits eingebauten Leuchtstofflampen passiert, welche Alternativen zu Leuchtstoffröhren und welche Förderungen es gibt und wie Sie die Streit AG elektro & telecom unterstützen kann, lesen Sie in unserem Newsartikel.

Lesen Sie hier unseren Artikel zum Thema